Urlaubscheckliste

 

Habe ich meinen Pass eingesteckt? Brauche ich noch Impfungen?" Diese Fragen gehen uns allen vor dem Urlaub durch den Kopf. Damit Sie gelassener sein können, haben wir eine Checkliste zusammengestellt. Alle wichtigen Punkte sind hier aufgeführt. Drucken Sie die Liste aus und haken die einzelnen Punkte ab. So können Sie nichts vergessen.

 

Vor der Reise

Bitte denken Sie daran, sich vor Antritt der Reise zu informieren, welche Schutzimpfungen oder vorbeugenden Medikamente - z.B. gegen Malaria - für Ihr Reiseland empfohlen werden. Bitte informieren Sie sich auch über die landestypischen Bekleidungsgewohnheiten bzw. die für die jeweiligen Jahreszeiten empfohlenen Kleidungsstücke.

 

Ihre Reiseunterlagen

 Personalausweis, Pass, ggf. Visum
 Impfpass, Impfpass Ihrer Haustiere (falls erforderlich)
 Kreditkarten, Devisen, Schecks
 Flug- bzw. Bahnticket, Fährkarten
 Führerschein, Fahrzeugpapiere, grüne Versicherungskarte
 Reise-/Buchungsunterlagen
 MediCard

Ihre kleine Reiseapotheke

 Mittel gegen Reisekrankheiten
 Aspirin(oder andere Schmerzmittel)
 Fiebersenkende Arzneimittel, Fieberthermometer
 Magen- und Darmmedikamente
 Salbe gegen Insektenstiche
 Heilsalbe bei Sonnenbrand und Hautverbrennungen
 Salbe gegen Hitzebläschen und Sonnenallergie
 Pflaster und Salben bei Haut- und Gelenkverletzungen
 Medikamente bei Kreislaufproblemen

Was muss in den Koffer?

 Zahnbürste, -pasta, Seife, Shampoo, Duschgel, Deodorant
 Kamm, Bürste, Nagelset, Rasierset, Föhn, weitere Hygieneartikel
 Sonnencreme, -brille, Waschmittel, Nähutensilien, Dosenöffner, Taschenmesser
 Hose, Shorts, Strümpfe, Unterwäsche, Nachtwäsche, Bettwäsche, Gürtel
 Kopfbedeckung, Badehose/-anzug/Bikini, Regenkleidung, Schuhe, Regenschirm
 Fotoapparat, Videokamera, Filme, Kassetten, Radio, Walkman, CD's, Adapterset
 Reisewecker, Bücher, Spiele, Sprach- und Reiseführer, Stadt-/Landkarten
 Sportausrüstung

Aufgabenverteilung für Ihre Urlaubsabwesenheit

 Post
 Blumen- und Pflanzenpflege
 Haustierpflege
 Urlaubsadresse hinterlassen
 Wachdienst informieren
 Alarmanlage aktivieren

Eigene Ergänzungen





So, nun wünschen wir Ihnen einen erholsamen Urlaub und hoffen, dass Sie nichts vergessen haben.