Welche Besonderheiten gibt es?

Heirat

Nach einer Eheschließung sind oft zwei Haushalte zusammenzuführen. Denke Sie auch daran, bestehende Hausratsversicherungsverträge der neuen Situation anzupassen. Auf Grund einer Heirat besteht kein außerordentliches Kündigungsrecht für einen der beiden Verträge, aber sie können im Gesamtverhältnis der Versicherungssummen angepasst werden.

Zum besseren Verständnis ein Beispiel: Alte Verträge: Ehemann: 60.000,- Euro bei Gesellschaft A. Ehefrau: 40.000,- Euro bei Gesellschaft B.

Die Gesamtsumme beläuft sich demnach auf 100.000,- Euro.

Neue Verträge: Ehemann: 50.000,- Euro bei Gesellschaft A. Ehefrau: 50.000,- Euro bei Gesellschaft B.

 

Studentenwohnung

Der Versicherungsschutz der Hausratversicherung der Eltern kann auf eine Studentenwohnung erweitert werden. Dem Versicherer ist die Höhe der Versicherungssumme sowie die Anschrift dieser Wohnung mitzuteilen. Der Versicherer wird diese Erweiterung des Versicherungsschutzes schriftlich bestätigen.

 

Umzug

Ein Tapetenwechsel soll ja manchmal Wunder wirken. Denken Sie aber daran, ihrer Versicherung die neue Anschrift mitzuteilen, denn nur so kann der Versicherungsschutz auf die neue Wohnung übergehen. Befindet sich während des Umzugs Hausrat sowohl in der neuen als auch in der alten Wohnung, kann vorübergehend für beide Wohnungen Versicherungsschutz vereinbart werden.

 

Gerüst am Haus

Bauarbeiten im oder am Haus sind für die Bewohner meistens kein großes Vergnügen: Abgesehen von Schmutz und Lärm muss man viele Dinge berücksichtigen und regeln. Wird ein Haus sogar komplett eingerüstet, so sollten Sie auch ganz besonders an Ihre Hausratversicherung denken: Ein Gerüst am Haus stellt versicherungstechnisch ein erhöhtes Risiko dar, denn dadurch haben Einbrecher ein besonders leichtes Spiel, in Ihre vier Wände zu gelangen. Teilen Sie daher dem Versicherer Beginn und Ende der Einrüstung mit. Achten Sie verstärkt darauf, dass Sie die Fenster beim Verlassen der Wohnung geschlossen haben und lassen Sie keine Wertsachen offen liegen!

 

Für Schnellentschlossene

Wenn Sie detaillierte Tarifinformationen benötigen, nutzen Sie das Online-Angebot des HDI und der Ostangler Versicherung.

Mit klicken auf den jeweiligen Tarifrechner eines Anbieters verlassen Sie die Seiten der Pallas Versicherung AG. Eine Beratung im Sinne des Gesetzes zur Neuregelung des Versicherungsvermittlerrechts erfolgt nicht. Sollten Sie eine Beratung wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.